Eine Einladung zum Kaffee (und nicht nur) nach Prag für Damengruppen

1.  Tag

Am späten Nachmittag Ankunft in Prag. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Abendessen im Hotel. Kurze Fahrt zum Zentrum. Nach einem kleinen Bummel durch die Fußgängerzone laden wir Sie zum Kaffe ein. Sie verbringen eine gemütliche Stunde (oder längere Zeit) in dem bekanntesten, vor kurzem nach der Renovierung wieder eröffneten Kaffee Prags- im Kaffeehaus Slavie, das mit dem kulturellen und gesellschaftlichen Leben der Stadt Prag untrennbar verbunden ist. Hier treffen sich seit vorigem Jht. Generationen von Pragern, Schauspielern aus dem gegenüberliegenden Nationaltheater, Künstlern, Politikern und Studenten.  

2.  Tag

Nach dem Frühstück  erwartet Sie die Besichtigung des historischen Zentrums von Prag. Sie werden den berühmten Wenzelsplatz sehen, weiter die Altstadt mit dem Altstädter Ring und dem Rathaus mit der Aposteluhr. Sie werden auch die Möglichkeit haben zahlreiche mittelalterliche Bürgerhäuser zu  bewundern.

Im Rahmen des Vormittagsprogramms besuchen Sie:

•ein Mode-Atelier mit Austellungs- und Verkaufsräumen im Palast „ Lucerna," wo die leitenden tschechischen Modeschöpfer ihre Werke vorstellen und auch verkaufen (Bekleidung, Mode-Schmuck, Accessoires)

•eine Glas-Ausstellung mit Verkaufsstelle in historischen Räumlichkeiten des „Richter-Hauses“ auf dem Kleinen Ring (Altstadt)- modernes Glas der tschechischen Spitzendesigner.

Mittagspause in einem traditionellen altstädter Kaffee. Der Weg geht dann weiter durch die Karlsgasse, über die berühmte Karlsbrücke zur Kleinseite - einem historischen Viertel voll von adeligen Palästen und prächtigen meistes barocken Gärten. Sie besuchen die bedeutendste Prager Barockkirche- die Nikolauskirche, die Dominante der Kleinseite bildet und drei nebeneinanderliegendende Barockgärten am Südhang der Prager Burg, die vor kurzem herrlich renoviert  worden sind (unter finanzieller Unterstützung vom Prinz Charles und des Präsidenten der Republik Václav Havel ). Ca. um  17,00 Uhr Ankunft im Hotel.

Variante I:

den heutigen Abend verbringen Sie im Zeichen des Jugendstils. Das Abendessen ist für Sie in der Weinstube des „Gemeindehauses“ bestellt, wo samstags Tanzabende veranstaltet werden. Das Gemeindehaus zählt zu den schönsten Werken des Jugendstils in Mitteleuropa und seit dem Jahr 1911 dient es Repräsentationszwecken der Haupstadt Prag (Fest- und Konzertsäle, Austellungsräume, Restaurants, Kafee und Weinstube- alles bis zu den kleinsten Details stilecht und  geschmackvoll  durchgeführt  und vor kurzem sorgfältig renoviert).

Variante II :

Ein gemütliches Beisammensein in einem der populärsten Jazz-Club, z.B. Jazzn Blues Café,  Agharta Jazz Centrum, Reduta, Metropolitan Jazz Club. In allen Clubs gibt es kalte und  warme Küche, Bar, Live Produktion von 21:00 Uhr.

 

 

 

 

Incoming-Veranstalter

MAIVATOUR ist spezialisiert auf  Gruppenreisen und individuelle Touristen, die einen Urlaub oder Besuch in die Tschechische- oder in die Slowakische Republik unternehmen wollen.

mehrere Informationen

Maivatour

Biskupcova 39
130 00 Prag 
Czech Republic
Tel: +420 271 77 35 26
Fax: +420 271 77 04 88
GSM: +420 724 167 866 
Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web : www.maivatour.de